Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.
  • Schriftgröße normal
  • Schriftgröße mittel
  • Schriftgröße maximal

Geschichtliches

Zu unserer Geschichte:

Am 6.November 1959 wurde von Hermann-Josef Schütte in dem ehemaligen Hotel-Garni-Hacketal in Altenhundem die Bahnhof-Apotheke eröffnet, die im Laufe der Jahre ein fester Begriff in Altenhundem wurde.


1980 zogen wir dann in das neu gebaute "Kleffmann"-Gebäude am Marktplatz.
Der Name Bahnhof-Apotheke wurde beibehalten, da der neue Standort nur wenige Meter vom alten entfernt war.


1994 übernahm dann Apotheker Matthias Schütte von seinem Vater die Apotheke. Zuerst zur Pacht, dann ab 2007 als Inhaber.


Apotheken-Team 1980

von links nach rechts:

Ulrike Schütte,
Hermann-Josef Schütte,
(Azubi),
Gertrud Hildebrandt,
Franziska Zens,
Hiltrud Scholz




Heute

Mitten im Herzen von Lennestadt-Altenhundem finden Sie uns heute.

In unmittelbarer Nachbarschaft zur Kirche und dem Marktplatz.

Die Offzin um 1978
...2008